Beratungslehrer
Sozialarbeit
Förderverein
E-Mail

Die Beratung ist freiwillig und vertraulich, d.h. als Beratungslehrerin unterliege ich der Schweigepflicht.

Was könnten Gründe sein, mit mir in Kontakt zu treten?

  • Lern- und Leistungsprobleme
    • Allgemeine Leistungsschwächen
    • Teilleistungsschwächen
    • Konzentrations- und Motivationsprobleme
    • Schulangst
    • Mangelnde Lern- und Arbeitstechniken
  • Schullaufbahnfragen
  • Konflikte in der Schule

In einem ersten Gespräch wird ihr Anliegen geklärt und das weitere Vorgehen gemeinsam besprochen. Dabei können mit Ihrem Einverständnis auch Fragebögen und Tests durchgeführt werden.

Beratungslehrerin:

Frau Bogusch-Schwarz      Meike Bogusch-Schwarz

Kontakt:

Telefonisch:   über das Sekretariat der Schillerschule
  Tel.   07191/952270
  Fax:  07191/952273

Schriftlich:    Ein Briefumschlag, adressiert an mich persönlich,
                      abzugeben oder zu schicken an das Sekretariat der Schillerschule.
 

E-Mail:    m.bogusch-schwarz@schillerschule-bk.de

Bitte hinterlassen Sie in allen Fällen ihre Telefonnummer, damit ich Sie zurückrufen kann!